Meine Angebote

Verschaffe dir einen Überblick über meine aktuellen Trainings und Workshops, speziell für Teams und Führungskräfte, die ihre Zusammenarbeit stärken und kommunikative Kompetenzen erweitern wollen. 

Neben diesem Themenschwerpunkt findest du auch Angebote, die vor allem Online stattfinden: Präsentationstechniken (Methodik & Didaktik) für Expert:innen, die kreativ und wirkungsvoll vortragen möchten.

Viel Spaß beim Schmökern und ich freue mich von dir zu hören!

01

Aus dem Team heraus Führungskraft geworden?
Programm für "junge" Führungskräfte

In der Literatur findet man so einiges über "Eigenschaften und Kompetenzen einer Führungskraft in der Zukunft". Vorallem in Richtung VUCA (Unbeständigkeit-Unsicherheit-Komplexität-Mehrdeutigkeit), das die moderne Arbeitswelt beschreibt, kann man feststellen, dass sich die Anforderungen an Führungskräfte deutlich verändert haben.

Alles wird schneller.

Alles wird komplexer.

Alles muss jetzt verfügbar sein.

 

Die Arbeitswelt von heute stellt einen hohen Anspruch an seine Führungskräfte. Vorallem als junge Führungskraft kann es leicht passieren, dass man Kompetenzen abseits der "Fachlichen Kompetenz" zu Beginn ignoriert oder kaum wahrnimmt.

Wenn man dann noch aus dem Team heraus eine Führungsrolle übernimmt, kann es schnell zu unterschiedlichen Erwartungshaltungen oder Sichtweisen (und somit zu Konflikten) kommen.

Ich möchte dich einladen, dir ein Bild davon zu machen, was es bedeutet, Führungskraft in der heutigen Zeit und in deiner jetzigen Situation zu sein. Ich möchte dich jedoch in erster Linie dazu ermutigen, dir dein eigenes Bild von dir als Führungskraft zu erstellen und zu reflektieren, was es für dich an Eigenschaften und Kompetenzen braucht, um eine gute Führungskraft zu sein.

Eines vorweg: eine Kernaufgabe von Führungskräften ist die Weiterentwicklung von Menschen - die Auseinandersetzung mit der eigenen persönlichen Weiterentwicklung ist also ein wichtiger, erster Schritt!

Mögliche Themen:

  • Meine Rolle als Führungskraft

  • Meine Aufgaben und Grenzen im Team

  • Mitarbeitergespräche führen

  • Selbstcoaching - Führung fängt von innen an

  • Prinzipien der neuen Autorität

  • Wie sag ich es? Feedback geben als Führungskraft

  • Gesunde Routinen für mehr Ausdauer und Energie

  • ...

 

workbook_mockup.png

Was ist drin?

  • 1,5h Analyse-Ziel-Gespräch

  • 5h Coaching vor Ort oder Online

  • Wochenplanung bzw. Reflexion via E-Mail

  • Begleitende Workbooks mit Fragen und Aufgaben zu den einzelnen Themen, um gezielt in die Reflexion und Weiterentwicklung zu kommen

  • Begleitung & Unterstützung zwischen den Terminen 

Dauer

6,5h gesamt 

Gruppengröße

1:1

Ort

In den Räumlichkeiten des Auftraggebers oder via Zoom oder Teams

Image by Jason Goodman

Output

  • Tagesworkshop mit viel Interaktion und Austausch

  • Klarheit über den gemeinsamen Zweck  als Team und die gemeinsamen Ziele

  • Erlebnis, als Team effektiv zusammenzuarbeiten und optimal zu kommunizieren

Dauer Präsenz

1 Tag 09:00 - 17:00 Uhr

Gruppengröße

max. 20 Teilnehmer:innen

Ort

In den Räumlichkeiten des Auftraggebers oder eine externe Seminarlocation (Buchung und Koordination durch Auftraggeber)

02

Erfolgsfaktor Team?
Challenge accepted!

Der Workshoptag bietet eine bunte Mischung an herausfordernden "Challenges", die als Gruppe gemeinsam gelöst werden sollen. Über die anschließende Reflexion werden gemeinsam spannende Themen (eigene Rolle im Team, Stärken, Kommunikationsprobleme, etc.) identifiziert, vertieft und entsprechende Lösungsansätze oder Maßnahmen für die Zukunft erarbeitet.

Die Teammitglieder:

  • begegnen ihren persönlichen Herausforderungen, indem sie mit ihren Talenten und die Fähigkeit der Kollaboration Probleme im (für das) Team lösen.
     

  • lernen sich auf einer anderen Ebene besser kennen
     

  • und erfahren von den Stärken (und Schwächen) der Einzelnen und fördern Eigeninitiative und Teamgeist.

 

Der Workshop bietet Spaß, Austausch und ein tieferes Verständnis für sich und das Team - am Ende ist vieles nicht mehr so wie vorher.

 

Nehmt ihr die Challenge an?

03

Warum Meetings nichts bringen.
Bringen wir Schwung in unsere Meetings.

Die einen sitzen zu Hause im Home Office, die anderen sind in der Firma, "verstecken" sich jedoch hinter verschlossenen Türen. Der Austausch im Team ist gerade nicht ganz einfach und eigentlich braucht es gefühlt eine neue Form der Zusammenarbeit oder zumindest sollten die Rahmenbedingungen neu definiert werden. Anpassung. Neuausrichtung. Beziehung aufbauen. Mitarbeiter:innen wieder oder neu ins Boot holen. Das sind gerade die Gedanken, die viele Führungskräfte haben.

 

Dieser Workshop steht im Zeichen der gemeinschaftlichen Gestaltung eines Teammeetings, wie er in der Zukunft stattfinden soll - mit Mehrwert und Motivation. Ziel ist es, einen Konsens über ebendiesen Rahmen zu finden, das Teamgefühl zu stärken und die Selbstverantwortung jedes einzelnen Teammitgliedes zu aktivieren.

 

Was bedeutet das?

 

Die Zeiten von langwierigen Meetings ohne viel Beteiligung, langen Monologen und wenig Output ist vorbei. Ich bin der Überzeugung, dass mit den richtigen Tools und Methoden ein Rahmen geschaffen werden kann, wo Meetings wieder wertvoll und effizient werden.

 

Warum gemeinschaftlich und der Fokus auf Selbstverantwortung?

Weil es das ist, was Menschen antreibt: MITGESTALTEN zu können. Die Frage nach dem: "Was brauchst du, um deine Ziele zu erreichen?" zielt darauf ab, dass sich Mitarbeiter:innen selbst die Frage nach den eigenen Ressourcen stellen und geeignete Strategien vorschlagen, um als Team erfolgreich zusammenarbeiten zu können.

Image by Jason Goodman

Output

  • Tagesworkshop mit viel Interaktion und Austausch

  • Klares Verständnis für die Bedürfnisse und Notwendigkeiten der Teammitglieder

  • Konkretisierung der gemeinsamen Ziele

  • Konkrete Handlungsschritte für die Zeit nach dem Workshop

Dauer Präsenz

1 Tag 09:00 - 17:00 Uhr

Gruppengröße

max. 20 Teilnehmer:innen

Ort

In den Räumlichkeiten des Auftraggebers oder eine externe Seminarlocation (Buchung und Koordination durch Auftraggeber)

8C0A2744_edited.jpg

Die Teilnehmer:innen

  • können selbstbewusst Stimme und Körper einsetzen

  • kennen Strategien, um zielführende Gespräche mit unterschiedlichen Typen führen zu können

  • verstehen, wie wichtig die eigene Haltung und Bewertung ist, um die eigene Botschaft transportieren zu können

  • kennen Methoden, um in "ärgerlichen Situationen" schlagkräftig zu kontern

Dauer Online

2x 2,5h

Gruppengröße

max. 14 Teilnehmer:innen

Ort

Online Zoom oder Teams

04

Starker Auftritt im Arbeitsalltag

Oder auch: "Umgang und Kommunikation mit schwierigen Persönlichkeiten".

Wenn unterschiedliche Erwartungshaltungen und Persönlichkeiten aufeinandertreffen, kann es sehr schwierig sein, die eigenen Informationen und Botschaften so zu transportieren, dass sie 1. ankommen und 2. auch verstanden werden.

Kennst du das insgeheim auch? Manche Begegnungen mit Kolleg:innen oder Kund:innen können ein Kraftakt sein. Entweder gestaltet sich die Kommunikation mit der anderen Person mühsam, andererseits fühlt man sich unverstanden oder nicht wahrgenommen.

Für diese speziellen Situationen konzentrieren wir uns in diesem Online-Training auf folgende 3 Punkte:

  • die eigene Haltung und Körpersprache: was kann ich tun, um meine Präsenz zu erhöhen?
     

  • die Kommunikation mit unterschiedlichen Persönlichkeitstypen: wie sehen entsprechende Gesprächsstrategien aus, um es mir leichter zu machen?
     

  • Schlagfertigkeit - oder die Kunst, wie ich in unangenehmen Gesprächssituationen die Führung behalte

Dieses Training eignet sich für alle Personen, die zb. viel Kundenkontakt haben, ihre eigene Wirkung nach außen erhöhen und andere von sich oder eine Sache überzeugen möchten. 

05

Kreative Methoden für (online) Vorträge und Präsentationen

Lernen hat immer etwas mit Informationsweitergabe zu tun und in einer Zeit, wo wir tagtäglich mit sehr vielen Informationen konfrontiert sind, ist es unverzichtbar, komplexe Sachverhalte auf hirngerechte und bekömmliche Häppchen herunterzubrechen.

 

Dabei spielt die visuelle Umsetzung von Informationen und Sachverhalten eine entscheidende Rolle, vor allem auch online. Death by Powerpoint war gestern – heute stehen uns eine Vielzahl an Möglichkeiten und Methoden zur Verfügung, um Lernen anzuregen und alle Sinne miteinzubeziehen. Lernen ist doch auch SINNvoll, nicht wahr? Und das funktioniert auch online!

In diesem interaktiven Online-Training befassen wir uns mit folgenden Themen:

  • Fachliche Reduktion, um das eigene Thema auf den Punkt zu bringen

  • 5 Phasen eines Trainings

  • Prinzipien über das Aufnehmen von Information und wie Erwachsene lernen

  • Tipps, Tricks & Erfahrungswerte wie Online Trainings noch besser gelingen

  • Kennenlernen von Energizer und Kreativitätsmethoden für zwischendurch oder um in ein Thema einzusteigen

  • Kreativ präsentieren mit analogen Mitteln

8C0A1063_edited.png

Output:

  • Methoden und Tools, die direkt anwendbar sind und Präsentationen, Trainings und Vorträge aufwerten

  • Ein Beleuchten und Reflektieren der Methodik & Didaktik aus einer META-Ebene

  • Das unmittelbare Erleben der Methoden

  • Mehr Sicherheit und Mut für das Präsentieren im Online Raum

Dauer Online

2x 2,5h

Gruppengröße

max. 14 Teilnehmer:innen

Ort

Online Zoom oder Teams

Schülerin in der Schule

06

Stark.Smart.Souverän.
Konflikte mit Jugendlichen im Arbeitskontext auf Augenhöhe klären.

Inhalte

  • kritische Auseinandersetzung mit den Themen Autorität, Führung, Konflikte

  • eigene Handlungsfähigkeit stärken

  • Tools und Techniken für Gesprächsführung, Konfliktklärung und Deeskalation

  • Emotionsregulierung - was bedeutet das?

  • Wie gelingt Beziehungsaufbau auf Augenhöhe?

Dauer Präsenz

1 Tag 09:00 - 17:00 Uhr

Gruppengröße

max. 14 Teilnehmer:innen

Ort

In den Räumlichkeiten des Auftraggebers oder eine externe Seminarlocation (Buchung und Koordination durch Auftraggeber)

Wo Menschen zusammenkommen, kommt es unweigerlich zu Konfliktsituationen. In der Zusammenarbeit mit Lehrlingen oder jungen Menschen, treffen dann auch noch unterschiedliche Werte und Welten aufeinander.

Um diese Welten für alle begreifbarer zu machen und sie anzunähern, gibt es das Seminar: 

"Stark.Smart.Souverän. Konflikte mit Jugendlichen im Arbeitskontext auf Augenhöhe klären."

Grundlage in diesem Seminar sind die Prinzipien der "Neuen Autorität", mit umsetzbaren und nachvollziehbaren Tools, die es zb. Ausbildner*innen noch leichter macht, einen gemeinsamen Weg mit den jungen Menschen zu gestalten zum Beispiel im Konfliktfall, wenn es um die (fehlende) Motivation geht oder Regeln nicht eingehalten werden.

07

Storytelling - Ausdrucksweise verbessern und sprachliche Bilder erzeugen

Von der Idee zur Story

 

Öde Fakten sind von gestern. Hoch lebe das Storytelling! Doch was, wenn ich keine "Story" zu erzählen habe? Keine Angst, dafür ist dieser Impuls gedacht. Wir finden gemeinsam heraus, was eine Story zu einer Story macht und welche Aspekte deiner Idee/Botschaft erzählt werden sollen.

 

Mit Kreativitätstechniken in den Flow kommen und gerne auch mal um die Ecke denken! #outofthebox

Die Geschichte in Szene setzen

Präsentationen leben von lebendigen Formaten, die Geschichten erzählen, mitreißen und die Zuhörer:innen aktivieren!

 

Doch wie verpacke ich  meine Botschaft nun in ein ansprechendes Gewand? Was für (digitale) Möglichkeiten habe ich? Und worauf sollte ich dabei achten?

8C0A1138.jpg

Inhalte:

  • Storytelling. Wozu?

  • Kreativitätstechniken um auf eigene Geschichten zu kommen

  • Elemente einer guten Geschichte

  • Begriffe und Gegenstände in den eigenen Kontext stellen

  • Wortwelten und Bildmotive finden, die die eigenen Aussagen unterstreichen

  • Techniken für den körpersprachlichen und stimmlichen Ausdruck

Dauer Online

2x 2,5h

Gruppengröße

max. 14 Teilnehmer:innen

Ort

Online Zoom oder Teams